Dreiländereck Tirol-Engadin-Südtirol

Von weltweit 178 von der Vereinten Nationen erfassten „Tripoints“ gibt es in Europa 48 Punkte, an denen drei Staaten aneinander grenzen.
Von weltweit 178 von der Vereinten Nationen erfassten „Tripoints“ gibt es in Europa 48 Punkte, an denen drei Staaten aneinander grenzen.

Das Engadin - Schweiz

 

Wahrscheinlich abgeleitet von En, dem rätoromanischen Namen des Flusses Inn, ist ein Hochtal im schweizerischen Kanton Graubünden. Es ist eines der höchstgelegenen bewohnten Täler Europas und mehr als 80 km lang. Es bildet die obere Talstufe des Inns und wird in das Ober- und das Unterengadin unterschieden. 

 

Wir haben hier zwei ganz besondere Orte besucht, die bekannt sind durch ihre Gebäude. Es handelt sich hier um Ardez und Guarda. Hier sieht man noch die typisch bemalten Engadin Häuser.ioerm sieht man nmoch die typisch bemalden Engadin Häuser

Tirol - Austria

Fernpassstrasse mit Zugspitzblick und Blindsee.  Die Zugspitze ist mit 2962 m der höchste Gipfel des Wettersteingebirges und gleichzeitig Deutschlands höchster Berg, den es sich mit der Republik Österreich teilt.
Fernpassstrasse mit Zugspitzblick und Blindsee. Die Zugspitze ist mit 2962 m der höchste Gipfel des Wettersteingebirges und gleichzeitig Deutschlands höchster Berg, den es sich mit der Republik Österreich teilt.

Das Kaunertal

 

zweigt bei Prutz vom Oberen Gericht nach Osten ab und macht nach rund 5 km einen scharfen Knick nach Süden. Der Talschluss wird vom Gepatschferner, dem zweitgrößten Gletscher Österreichs, gebildet. Begrenzt wird das Kaunertal im Osten durch den Kaunergrat und im Westen durch den Glockturmkamm. Der hintere Abschnitt des Tales wird vom rund 6 km langen Gepatschspeicher eingenommen. 

 

Gebaut wurde der Gepatsch Speichersee von 1961 bis 1964. Der Schüttdamm war bei der Fertigstellung mit 600 m Länge und einer Höhe von 153 m der zehnthöchste der Welt. Die Länge des Stausees beträgt circa 6 km.
Gebaut wurde der Gepatsch Speichersee von 1961 bis 1964. Der Schüttdamm war bei der Fertigstellung mit 600 m Länge und einer Höhe von 153 m der zehnthöchste der Welt. Die Länge des Stausees beträgt circa 6 km.
Altfinstermünz am Inn ist eine mittelalterliche Gerichtsstätte und Grenzbefestigung auf der Via Claudia Augusta in der gleichnamigen Finstermünzschlucht. Die Feste liegt auf dem Gemeindegebiet Nauders.
Altfinstermünz am Inn ist eine mittelalterliche Gerichtsstätte und Grenzbefestigung auf der Via Claudia Augusta in der gleichnamigen Finstermünzschlucht. Die Feste liegt auf dem Gemeindegebiet Nauders.

 

Vinschgau Südtirol.

 

Stilfser Joch.  Klick ins Bild zur Panorama Ansicht.
Stilfser Joch. Klick ins Bild zur Panorama Ansicht.

 

 

Der Alt-Grauner Kirchturm von der Pfarrkirche St. Katharina im Reschensee

 

Den prägnantesten Blickpunkt am Reschensee und das Wahrzeichen des Gebiets stellt der im See stehende Kirchturm des untergegangenen Dorfes Graun dar.

 

Dieser ragt auch bei hohem Wasserstand aus dem Wasser des Sees, bei niedrigem Wasserstand symbolisiert ein eingefasstes Wasserbecken um den Turm dessen Schicksal.

Es handelt sich um den aus Gründen des Denkmalschutzes nicht gesprengten Glockenturm der ehemaligen Pfarrkirche St. Katharina, der bereits im Jahr 1357 eingeweiht worden war. Nachdem er seit rund 60 Jahren im Wasser gestanden hatte, wurde das Mauerwerk 2009 mit Mitteln des Landes Südtirol saniert. Dabei wurden auch das Dach erneuert und die Zifferblätter der ehemaligen Turmuhr restauriert. Das Uhrwerk befindet sich im K.u.K. Museum Bad Egart.

 

 

Reschensee

 

Der Reschensee (italienisch Lago di Resia) ist ein Stausee in der Gemeinde Graun im westlichen Südtirol, der dem Speicherkraftwerk Glurns als Oberbecken dient. Der See befindet sich im Vinschgau bzw. Vinschger Oberland, dem höchstgelegenen Abschnitt des Etschtals. In ihm gestaut wird das Wasser der Etsch, des Rojenbachs, des Karlinbachs und einiger kleinerer Zuflüsse.

 

Das Dreiländereck. Die beschriebenen Orte auf einer Übersichtskarte.
Das Dreiländereck. Die beschriebenen Orte auf einer Übersichtskarte.
Wir arbeiten noch daran.
Wir arbeiten noch daran.