Rosengarten in Ulm auf der Stadtmauer

Auf dem ehemaligen Gelände des Elendsgartens am Donauufer, wurde der Rosengarten 1962/63 geplant und 1964 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Schon damals wurden auf dem 3000 m² großen Grundstück ca. 1800 Rosen gepflanzt mit etwa 80 verschiedenen Sorten. 

Bildergalerie 1

Zum vergrößern ins Bild klicken - Click to enlarge

1978 wurde eine Komplettsanierung im Zuge der Landesgartenschau in Ulm, durchgeführt. Zur Landesgartenschau 2008 in Neu-Ulm wurden abermals Sanierungsmaßnahmen, in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Rosenfreunde Freundeskreis Ulm, durchgeführt.

BILDERGALERIE 2

Zum vergrößern ins Bild klicken - Click to enlarge

Lage des Rosengarten in Ulm

Rosengarten aus der Vogelperspektive  Bild Google © GeoBasis-DE/BKB

Link zu Googles maps:  https://goo.gl/maps/F6RAMqidKfo

MENUE: WEITERE GARTENSEITEN HIER